Schlagwort-Archive: BigShot

Liebe liegt in der Luft ;-)

Ich gestehe…diese beiden Sachen aus dem aktuellen Frühjahrs-Sommerkatalog hatte ich eigentlich überhaupt nicht auf dem Schirm…und dachte mir, die brauchst du nicht wirklich..
…und jetzt?
Jetzt kann ich überhaupt nicht mehr aufhören damit zu basteln ;-))

Das Designerpapier “Gemalt mit Liebe” ist wirklich traumhaft schön, egal ob für Valentinstag, Geburtstag oder einfach so, es ist für fast jeden Anlass geeignet.

Leider geht die Framelitsform “Schachtel voller Liebe” meiner Meinung nach im Katalog total unter. Dabei ist sie perfekt für ein kleines Mitbringsel. Superschnell zusammengebastelt, kein “rumgefriemel”, etwas verziert und sie macht sofort was her. Oder was meint ihr?

 

 

Tri Shutter Card zum 18. Geburtstag

Der 18. Geburtstag ist schon was ganz Besonderes, ist meiner wirklich schon soo lange her.. ;-))

Bei dieser Tri Shutter Card sind gleich mehrere Techniken zum Einsatz gekommen.
Der Papierschneider leistet mit seiner kombinierten Falz- und Schneideklinge ganze Arbeit.
Die Embossing-Technik hebt die Schrift etwas mehr hervor und ist deutlich kräftiger wie wenn ihr “nur” mit dem “Craft-Stempelkissen” arbeitet.
Der “Happy Birthday” Schriftzug ist mit unserer Allzweckwaffe der “BigShot” ausgestanzt und durch das Diamantgleißen-Papier erhält die Karte auch noch den nötigen Glamour-Effekt. Schön oder?

Die “verrückten Hühner” gibt es leider nicht mehr im Programm da es sie zur letzten Sale-a-Bration als kostenlose Prämie für Bestellungen ab 60,00 € gab.

Aber keine Sorge die nächste Sale-a-Brations Zeit kommt bestimmt und das schon ab Januar 😉 Lasst euch die Angebote nicht entgehen.ihr möchtet einen Termin für eine Bastelparty/Workshop vereinbaren? Hier findet ihr alles was ihr dazu wissen müsst.

Ich freue mich auf Euch  🙂

Herzliche Grüße

Alexandra

Besondere Geburtstagsgrüße….

…..erfordern besondere Karten 🙂

Für die gemeinsame Feier zum 40. Geburtstag eines Ehepaares habe ich mir diese besondere Kartenform ausgesucht.

Die Farbkombination ist Espresso/Farngrün/Himmelblau/weiß kombiniert mit dem Designerpapier”Kaffeepause”. Wie gefällt sie euch?

Die leeren Felder sind noch mit den besten Grüßen fürs Geburtstagspaar gefüllt worden.

Eine Anleitung zum Nachbasteln bekommt ihr hier.

Herzliche Grüße

Alexandra

PS: Die Preisspektakel-Angebotswoche hat begonnen, vielleicht ist ja was für euch dabei, schaut doch am besten hier gleich mal nach und nutzt meine nächste Sammelbestellung am 26.11.

Auftragsarbeiten über Auftragsarbeiten …

…das hat mich die letzten zwei Monate neben all den anderen Sachen wie Workshops, Swaps vorbereiten doch ziemlich beschäftigt :-). Da musste leider mein Blog ein wenig drunter leiden..

Jetzt sind alle Feierlichkeiten vorbei, bzw. gerade im Gange 😉 deswegen kann ich es euch nun endlich auch zeigen.

Für einen 60. Geburtstag durfte ich die Einladungskarten, sowie die Menükarten gestalten.

Der Farbwunsch ansich war egal, es durften nur nicht die klassischen Herbstfarben/Formen (Gelb/Sonnenblume) sein;-) also haben wir uns für eine  Farbkombination Feige/Zarte Pflaume/Weiß entschieden.

 

Eine gute Freundin hat ihren 50. Geburtstag mittlerweile auch gut hinter sich gebracht und für sie durfte ich Gastgeschenke und die Menükarten gestaltet. Die Idee für die Menükarten habe ich bei Sabine gefunden.

 

 

Da sie sich nächstes Jahr gerne neue Loungemöbel für die Terasse kaufen möchte, hat es hier einen finanziellen Zuschuß gegeben, welchen ich dann entsprechend verpackt habe.

 

dav

 

Nun wünsche ich euch ein schönes stürmisches Wochenende

Herzliche Grüße
Alexandra

Herbstworkshop im Faltstudio

Gestern war es soweit und ich durfte 7 liebe Mädels zum Herbstworkshop bei mir zu Hause begrüßen.

Wir haben zwei tolle Projekte gebastelt.

Eine Karte mit besonderer Falttechnik, sehr einfach zu machen, aber sie schaut wirklich raffinert aus, was meint ihr? Das Designerpapier “Herbstimpressionen stammt aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog (S. 49), genauso wie die Stanze “Etikett für jede Gelegenheit” (S.12).

 

Das zweite Projekt war eine Handtasche “Clutch” für die Dame 🙂 Bei der Innenbox habe ich quasi mein Designerpapier selbst gestaltet, indem ich die Ahornblätter aus dem Set “Jahr voller Farben” in den InColor-Grüntönen Limette und Meeresgrün auf meinen weißen Cardstock gestempelt habe.

Passend zum Stempelset “Jahr voller Farben” gibt es dafür auch die Thinlits. Im Set könnt ihr auch noch 10 % sparen, klasse oder 🙂

Hier habt ihr noch die Anleitung für die Clutch. Viel Spaß beim Nachbasteln 🙂

mde

Meine Gäste haben natürlich auch ein kleines Goodie bekommen. Ist die Katze nicht niedlich. Hier habt ihr die Halloween-Variante….

Ihr möchtet auch gerne mal zu einem Workshop kommen, dann verpasst keinen Termin, hier könnt ihr euch gerne zu meinem Newsletter eintragen.

Herzliche Grüße

Alexandra

 

 

 


Workshop-Nachlese

Ich bin euch noch einen kleinen Rückblick auf meinen Workshop von letzter Woche schuldig.

Es hat mich wahnsinnig gefreut das trotz der heißen Temperaturen 6 bastelfreudige Mädels den Weg ins Faltstudio gefunden haben.

Wir haben eine Karte und eine selbstschließende Verpackung gebastelt. Meine Vorlagen dazu sahen so aus 🙂 Die Anleitung für die Box findet ihr hier

Ihr möchtet auch gerne mal an einem Workshop bei mir teilnehmen? Oder doch lieber selbst eine Bastelparty veranstalten? Dann findet ihr hier eigentlich alle Informationen.

Herzliche Grüße
Alexandra

Kaffee olé

Die Sonne lacht (noch) vom Himmel, was kann es da Schöneres geben als eine Tasse Kaffee/Latte Macchiato/Cappuccino und dazu ein leckeres Stück Erdbeerkuchen :-))

Da kommt mir als bekennender Kaffeejunkie das neue Stempelset “Kaffee olé” gerade recht.

Hier habe ich eine Swingcard mit dem neuen Set, Designerpapier und Framelits in den Farben Savanne, Himmelblau und Espresso gebastelt.

Wie gefällt es euch?

Bestellen könnt ihr wie immer alles gerne über mich, entweder bei meiner nächsten

Sammelbestellung am 21.06., als Einzelbestellung oder über meinen Online-Shop.

Wir können aber auch gerne einen Termin für eine Stempelparty vereinbaren und ich bringe das Set mit und ihr könnt es selbst ausprobieren.  Ich freue mich 🙂

Herzliche Grüße

Alexandra

 

 

 

Die Idee für die Karte habe ich auf der Seite von kunstalacard gefunden.

Box in a Bag Verpackung

An einem meiner letzten Workshops haben wir unter anderem diese tolle “Box in a Bag” gebastelt. Die Idee habe ich bei angestempelt gesehen. Für die Teilnehmer meines Workshops habe ich dazu eine passende Anleitung geschrieben.

Anleitung für Box in a bag


WIr haben hier unser Designerpapier selbst hergestellt, indem wir den Cardstock mit den Stempeln von den “Playful Backgrounds” in Pfirsich Pur  und Zarte Pflaume bestempelt haben.

Ihr seid neugierig geworden? Meldet Euch, am 27.06. ist mein nächster Workshop:- ) Näheres findet ihr im Beitrag ganz oben auf meinem Blog.

 

 

Alle Produkte von Stampin’ Up! könnt ihr gerne über mich bestellen, oder ihr geht direkt über meinen Online-Shop. Wichtig, für die Bezahlung im Shop benötigt ihr eine gültige Kreditkarte!

Herzliche Grüße
Alexandra

Liebe liegt in der Luft…

Die Hochzeitssaison ist in vollem Gange, da kann es nicht schaden sich einen kleinen Vorrat an Hochzeitskarten anzubasteln.

Ihr benötigt eine individuelle Karte zum verschenken, oder ihr heiratet selbst und möchtet gerne eure Einladungskarten selbst gestalten und/oder basteln (auch gern mit meiner Hilfe ;)), benötigt aber unter anderem das passende Material?
Dann meldet Euch gerne bei mir, ich freue mich, wenn ich euch behilflich sein kann.

Die Farbkombi Safrangelb und Weiß finde ich hierfür besonders schön und edel, kombiniert mit Schmetterlingen, mehr braucht es nicht.. oder was meint ihr?

dav

dav

dav

Kommunionsgeschenk

Herzlichen Glückwunsch an alle Kommunionkinder,

ihr hattet gestern hoffentlich alle einen wundervollen Tag und habt ausgiebig gefeiert. Das Wetter hat ja Gott sei Dank perfekt mitgespielt nach 3 Tage Dauerregen im Vorfeld…

Für eines meiner Nachbarskinder hab ich eine kleine Explosionsbox als Geldgeschenk gebastelt. Ich hoffe sie hat sich darüber gefreut. Verwendet habe ich das Designerpapier “Zum Verlieben” welches leider auf der Abverkaufsliste stand und mittlerweile auch leider nicht mehr erhältlich ist… kombiniert mit den Farben “Zarte Pflaume” und “Schiefergrau”.
Beim Fisch und den Schriften habe ich andere Sets verwendet.

Herzliche Grüße
Alexandra