Schlagwort-Archive: Pfirsich Pur

Vorschulkinder-Abschiedsgeschenk

Wie ihr ja wisst hatten wir KiGa-Sommerfest. Wir waren das vergangene Jahr wirklich eine tolle Truppe 🙂 .

Dieses Jahr verlassen uns leider gleich 9 Kinder Richtung Schule.

Als kleines Abschiedsgeschenk haben sie als Vorgeschmack auf die Schule einen kleinen Schulranzen bekommen. Gefunden habe ich sie bei Claudia.

Ich hoffe sie haben sich gefreut & ich wünsche ihnen einen wundervollen Start in einen neuen Lebensabschnitt!

Box in a Bag Verpackung

An einem meiner letzten Workshops haben wir unter anderem diese tolle “Box in a Bag” gebastelt. Die Idee habe ich bei angestempelt gesehen. Für die Teilnehmer meines Workshops habe ich dazu eine passende Anleitung geschrieben.

Anleitung für Box in a bag


WIr haben hier unser Designerpapier selbst hergestellt, indem wir den Cardstock mit den Stempeln von den “Playful Backgrounds” in Pfirsich Pur und Zarte Pflaume bestempelt haben.

Ihr seid neugierig geworden? Meldet Euch, am 27.06. ist mein nächster Workshop:- ) Näheres findet ihr im Beitrag ganz oben auf meinem Blog.

 

 

Alle Produkte von Stampin’ Up! könnt ihr gerne über mich bestellen, oder ihr geht direkt über meinen Online-Shop. Wichtig, für die Bezahlung im Shop benötigt ihr eine gültige Kreditkarte!

Herzliche Grüße
Alexandra

Grüße voller Sonnenschein

Eine liebe Freundin hat mich um eine Geburtstagskarte gebeten.

Nichts lieber als das 😉 – da hab ich mich doch gleich ans Werk gemacht und mit einem meiner Lieblingssets “Grüße voller Sonnenschein” ist dann diese Karte in den tollen In-Color Farben “Pfirsich Pur” und “Zarte Pflaume” entstanden. Ergänzt mit dem Glitzerpapier aus der aktuellen Sale-a-Bration Broschüre.

Wie gefällt Euch diese frische Farbkombination? Da muss der Frühling doch jetzt endlich kommen..

Herzliche Grüße
Alexandra

 

Viel Glück


…das kann man immer brauchen und ich wünsche es Euch allen für das Jahr 2017!

Beim Set “Lucky Elephant” aus dem neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog habe ich lange überlegt ob ich es mir zulege da es ja “nur” zwei Stempel sind, aber dann habe ich mich doch dafür entschieden 😉